Schachklub Meppen 1959 e.V.
Schachklub Meppen 1959 e.V.

Willkommen

1.6.16

Gegen Rochade Hollage waren wir mit nur 6 Spielern changenlos. Das Spiel ging mit 2,5:5,5 verloren, wobei nur Viktor Keller glücklich gewinnen konnte. Das bedeutet vor dem letzten Spiel gegen Spelle den definitiven Abstieg in die Bezirksklasse.

 

28.4.16

Am 16.4. haben wir unser Spiel gegen Veldhausen sehr unglücklich verloren. Nach einer Verlustpartie und einem Sieg  unseres Ersatzspielers Nils Brümmer und 5 Remispartien spielte bei einem Spielstand von 3,5:3,5 nur noch Leo Schäfer. Er übersah leider einen eindeutigen Gewinnzug und mußte schließlich aufgeben. Bei noch 2 ausstehenden Spielen besteht nur noch wenig Hoffnung auf den Klassenerhalt.

 

12.3.16

Am 15.2. verstarb plötzlich und völlig unerwartet unser Schachfreund Willi Hüser, nachder er 2 Tage zuvor noch ein Meisterschaftsspiel bestritten hatte. Wir sind alle tief betroffen

und wünschen seiner Familie auch auf diesem Weg viel Kraft

für die kommende schwierige Zeit. 

Auch die beiden letzten Spiele gingen gegen übermächtige Gegner leider verloren. Wir haben jedoch noch Hoffnung, dem drohenden Abstieg zu entgehen.

 

18.1.16

Unser erstes Spiel im neuen Jahr haben wir gegen die 4. Mann-

schaft von Osnabrück-Hellern knapp mit 3,5:4,5 Punkten verlo-

ren. Leo Schäfer konnte sein Spiel gewinnen, 5 Partien endeten remis, 2 wurden verloren. Die 2. Mannschaft des SK Meppen 

holte mit einem 3:3 zumindest einen Mannschaftspunkt.

 

Ein Frohes Fest und alles Gute zum neuen Jahr wünscht allen Mitgliedern und Freunden der SK Meppen der 1. Vorsitzende Dr. Reinhard Nürenberg.

 

Am 20.12.2015 fand unser traditionelles Weihnachtsblitzturnier in den Räumlichkeiten der Bethlehemgemeinde statt. Nach hartem Kampf der 10 Teilnehmer war das Ergebnis denkbar knapp. Es gewann Viktor Keller mit 7,5 Punkten vor Leo Schäfer und Marius Nürenberg mit jeweils 7 Punkten. Einig Fotos sind unter der Rubrik "Fotos" eingestellt.

 

28.12.15

Der erste  Sieg nach dem Aufstieg in die Bezirksliga ist perfekt! Die Mannschaft der SG Oesede/Georgsmarienhütte konnte mit

5:3 Punkten geschlagen werden. Die Bezirksliga ist in diesem Jahr offensichtlich sehr ausgeglichen. Die ersten 6 Mannschaften haben jeweils 4 von 6 möglichen Punkten erreicht.

 

5.12.15

Das 2. Spiel in der Bezirksliga gegen den Hagener SV 2 ging ebenfalls verloren. Wir konnten jedoch 3.5 Punkte erkämpfen, was gegen die durchweg stärkeren Gegner als Erfolg zu werten ist. Johannes Henning konnte sein Spiel gewinnen, 5 Partien gingen Remis aus, wobei Dr. Reinhard Nürenberg den  sicher geglaubten Sieg im Endspiel leider verpasste.    

 

Die neue Saison begann für die beiden Mannschaften des SK Meppen mit Niederlagen. Die 1. Mannschaft verlor in der Bezirksliga gegen die 2. Mannschaft des SV Osnabrück mit

1: 7. Den einzigen Sieg konnte Stefan Armbrust erringen. Das Spielniveau in der Bezirksliga ist eben deutlich höher als in der Bezirksklasse. 

Alle Ergebnisse und die Tabellen finden sie über den Link zum Schachbezirk Osnabrück.  

 

Die Saison 2014/2015 konnten wir mit einem kampflosen Sieg gegen Hagen 3 abschließen. Durch den erreichten 2. Tabellenplatz steigen wir auf und spielen in der nächsten Saison in der Bezirksliga.

 

Der Aufstieg unserer 1. Mannschaft in die Bezirksliga ist perfekt! Am 9.5. gelang ein 4:4 gegen den Spitzenreiter Hellern 4. Der

2. Tabellenplatz , der auch noch zum Aufstieg berechtigt, ist uns nicht mehr zu nehmen.

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reinhard Nürenberg